Hilfe im Dorf

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner
aus Balzenwil, Glashütten, Murgenthal, Riken und Walliswil

Die Ausbreitung des Coronavirus stellt uns in eine Notlage.
Viele finden Hilfe in ihrer Familie, bei Verwandten, im Freundeskreis oder in der Nachbarschaft. Über diese Hilfeleistungen freuen wir uns und danken allen, die sie leisten, ganz herzlich dafür.
Wir denken, dass es darüber hinaus auch Menschen gibt, denen eine Unterstützung fehlt. Ihnen teilen wir mit, dass die Reformierte Kirchgemeinde Murgenthal einen Hilfsdienst aufbaut. Er umfasst drei Bereiche:

  • HILFE FÜR FAMILIEN BEI DER KINDERBETREUUNG
  • HILFE BEI EINKÄUFEN UND BESORGUNGEN FÜR MENSCHEN, DIE IHR HAUS NICHT MEHR VERLASSEN DÜRFEN
  • TELEFONANRUFE FÜR MENSCHEN, DIE SICH ÜBER EINEN REGELMÄSSIGEN KONTAKT FREUEN

Wenn Sie Hilfe in einem der genannten Bereiche benötigen oder wünschen, melden Sie sich bei:
Pfarrer Martin Schmutz über Telefon: 061 973 07 83 oder 
über das Kontaktformular Schmutz Martin bitte Name, Adresse, Telefonnummer und Bereich angeben, in dem die Hilfe gewünscht wird

Kennen Sie jemand in ihrer Umgebung, der Hilfe braucht, machen Sie ihn auf unser Angebot aufmerksam.

Der Gemeinderat Murgenthal ist über unser Projekt informiert und unterstützt es einstimmig.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und wünschen Gesundheit, alles Gute, Kraft und Zuversicht.

Für die Reformierte Kirchgemeinde Murgenthal

Pfarrer Martin Schmutz, Maja Gerteiser, Mitglied der Kirchenpflege

Vers des Tages:

Denn da durch einen Menschen der Tod gekommen ist, so kommt auch durch einen Menschen die Auferstehung der Toten.