27 November 2020

Pfarrerin Karin Voss gewählt

Es herrschte eine besondere Stimmung an der Kirchgemeindeversammlung Murgenthal. Dies, weil sie ausnahmsweise in der Kirche Glashütten durchgeführt wurde. Kirchenpflegepräsident Andreas Egger durfte 32 Stimmberechtige zur Versammlung begrüssen und brachte zum Ausdruck, wie sehr er sich über jedes Einzelne der Anwesenden freut. Nach einstimmenden Worten von Pfarrerin Karin Voss ging man zum Tagesgeschäft über. Das Protokoll der letzten Versammlung sowie die Rechnung 2019 wurden einstimmig genehmigt. Die Rechnung weist einen Aufwandüberschuss von 20’632.29 Franken aus. Das Budget weist einen Verlust von 49’200 Franken aus. Auch dieses wurde mit einem Steuerfuss von 23 % einstimmig genehmigt. Mit der Wahl von Pfarrerin Karin Voss stand ein wichtiges Traktandum auf der Liste. Nach einer kurzen Vorstellung ihrerseits wurde die Wahl durchgeführt und Andreas Egger durfte im Anschluss bekanntgeben, dass Pfarrerin Karin Voss mit einem grandiosen Wahlergebnis gewählt wurde. Eine sichtlich gerührte Karin Voss bedankte sich bei den Anwesenden für das ihr entgegengebrachte Vertrauen. 

Ein Jahresrückblick mit Bildern wurde von Andreas Egger präsentiert. Trotz der Auswirkungen von Corona auf das Jahresprogramm gab es einiges zu berichten, denn einige grössere Anlässe wurden zum passenden Zeitpunkt angesetzt und konnten durchgeführt werden. Neu tritt die Kirchgemeinde seit diesem Jahr mit der neuen Wortmarke und einer neuen Internetseite auf www.ref-mu.ch. Daniel Joss stellte unter dem Traktandum Verschiedenes verschiedene Sanierungen am Pfarrhaus vor, welche in den nächsten Jahren in Angriff genommen werden müssen. Gegen halb zehn Uhr konnte die Versammlung geschlossen werden. Leider ohne gemütliches Beisammensein im Anschluss. 

Maja Gerteiser

Bildlegende: Pfarrerin Karin Voss in ihrem Büro mit ihrem Hund Doro

Andere Beiträge

Vers des Tages:

Ich will dich erheben, mein Gott, du König, und deinen Namen loben immer und ewiglich.